Teammanagerbericht: TuS Holstein Quickborn

Autor: Uwe Langeloh

05.10.2020

Offizieller Bericht im Fußball Instagram online Portal des TuS Holstein Quickborn

Kreisliga 8 | Teammanagerbericht TuS Holstein Quickborn

Wir gewinnen unser zweites Saisonspiel gegen die SV Lieth II mit 6:1 (2:0).


Nach dem überflüssigen Remis gegen Ellerau im der Vorwoche sollte das Team eine Reaktion zeigen. Dies tat es die ersten 20 Minuten dann tatsächlich, versäumte es aber fahrlässig, diverse hochkarätige Chancen in eine Vielzahl von Toren umzumünzen. So blieb es zur Pause bei einem für den Gegner schmeichelhaften 2:0.
Nachdem zum Ende der ersten Hälfte das Team plötzlich grundlos einen Gang zurückschaltete und den Gegner damit unnötigerweise aufbaute, berühmte sich das Team mit Beginn der 2. Halbzeit die Kräfteverhältnisse wieder zu korrigieren, was dann durch vier weitere Tore letztlich auch gelang.
Im Ergebnis steht ein verdienter Sieg, der bei konsequenter Chancenverwertung aber weitaus höher hätte ausfallen müssen. Auch die spielerische und technische Überlegenheit blitzte nur in Teilen des Spiels auf. Es bleibt also noch etwas Arbeit, um am Freitag bei Heidgraben II die nächsten Punkte einzufahren.
Die TuS-Torschützen:
1:0 Jonathan Hüneburg - 2:0 Dirk Ballandat - 3:0 Jonathan Hüneburg durch FE - 4:0 Luka Vukobratovic - 5:1 Luka Vukobratovic - 6:1 Dirk Ballandat

Fotos

Kommentieren