Teammanagerbericht: Hamburger SV V

Autor: Michael Stegemann

09.10.2021

weiter weiße Weste

Kreisklasse 4 | Teammanagerbericht Hamburger SV V

4 Spiel 4 Sieg


Geschlossene Mannschaftsleistung führt zum nächsten Sieg!
Diesmal ging es schon am Freitag Abend um die nächsten 3 Punkte, Gastgeber war diesmal die 2. Herren von Hoisbüttel.
Hoisbüttel hatte vor diesem Spiel 2 mal verloren , 1 Sieg und 1 Unentschieden. Wir kamen mit breiter Brust und 3 Siegen aus 3 Spielen.
Die ersten Minuten des Spiels war es noch ein leichtes abtasten, aber wir kamen nun immer besser ins Spiel und kamen zu ein paar guten Aktionen, leider fehlte es noch im letzten Moment an der Konsequenz. Es dauerte dann auch bis zur 29. Minute als es unser Kapitän Ilyas Afsin war der nach einer tollen pass Kombination über 7 Stationen den Ball zur 1:0 Führung einschoss. Der Gegner bis dahin einzig nach Standards gefährlich , einer dieser führte dann auch in der 35. Minute zum 1:1 Ausgleich, allerdings hätte der Treffer nicht zählen dürfen da der Torschütze mit der Hand am Ball war. Genau die richtige Antwort keine 60 Sekunden später durch Ilyas Afsin mit einem tollen Heber nach feinen Pass von Jonny Möllmann zur erneuten Führung. Kurz vor der Pause dann vielleicht die Spiel Entscheidung, Foul im Strafraum, der Schiedsrichter zögert nicht und zeigt auf den Punkt, und auch hier übernimmt der Kapitän die Verantwortung und schießt eiskalt zum 3:1 ein.
Fazit der ersten Halbzeit, verdiente Führung, ein Hungriger Torjäger und den Gegner unter Kontrolle. In der zweiten Halbzeit dauerte es dann gerade mal 2 Minuten als es Steffen „Puzy“ Puzycha war der in Kombination mit Alex die 4:1 Führung erzielt, das war ein ganz wichtiger Treffer. In der Folge hielt man den Gegner unter Kontrolle und erspielte sich noch einige Chancen , leider konnten wir keine mehr nutzen , aber man hatte gesehen das wir auch 1-2 Gänge runter geschaltet haben. Zu erwähnen ist heute noch unser Abwehr Boss Hammad Nadi, seine Zweikampf Quote lag heute bei 100% , an ihm war kein vorbei kommen und jeder lange Ball wurde von ihm unterbunden das war 1+ mit *! Insgesamt aber eine gute geschlossene Mannschaftsleistung und ein mehr als verdienter Sieg. Der große HSV schlägt heute den kleinen.
Für uns geht es nächste Woche Sonntag weiter dann begrüßen wir zuhause Duwo 08 2. Herren.

Kommentieren