Reißt Karlsruhe das Ruder herum?

2. Bundesliga: FC Schalke 04 – Karlsruher SC (Freitag, 18:30 Uhr)

16. September 2021, 13:01 Uhr

Der FC Schalke 04 will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge gegen den Karlsruher SC punkten. Letzte Woche gewann S04 gegen den SC Paderborn 07 mit 1:0. Damit liegt Schalke 04 mit zehn Punkten jetzt im Tabellenmittelfeld. Gegen den KSV Holstein Kiel war für Karlsruhe im letzten Spiel nur ein Unentschieden drin.

Beleg für das durchwachsene Heimabschneiden des FC Schalke 04 sind vier Punkte aus drei Spielen. Die Saison von Schalke verläuft bisher durchschnittlich: Insgesamt hat die Heimmannschaft drei Siege, ein Unentschieden und zwei Niederlagen verbucht.

Nach sechs ausgetragenen Partien ist das Abschneiden des KSC insgesamt durchschnittlich: zwei Siege, drei Unentschieden und eine Niederlage. Mit dem Gewinnen taten sich die Gäste zuletzt schwer. In vier Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen.

Die Kontrahenten liegen in der Tabelle beinahe gleichauf. Lediglich ein Zähler trennt die Teams aktuell.

Mit dem Karlsruher SC trifft Schalke 04 auf einen Gegner, der nicht im Vorbeigehen zu schlagen ist.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe