Bleibt E. Norderstedt II auch am 17. Spieltag ungeschlagen?

Kreisliga 6: Eintracht Norderstedt II – SV Rugenbergen II (Freitag, 20:00 Uhr)

03. März 2022, 13:00 Uhr

Die Reserve des SV Rugenbergen fordert im Topspiel die Zweitvertretung der Eintracht Norderstedt heraus. Das letzte Ligaspiel endete für E. Norderstedt II mit einem Teilerfolg. 1:1 hieß es am Ende gegen den SC Ellerau. Am letzten Sonntag verlief der Auftritt von Rugenbergen II ernüchternd. Gegen TuRa Harksheide II kassierte man eine 1:2-Niederlage. Das Hinspiel ging 2:0 zugunsten von EN II aus.

Angesichts der guten Heimstatistik (4-0-0) dürfte die Norderstedter Elf selbstbewusst antreten. In der Defensive von 2. Mannschaft der Eintracht Norderstedt griffen die Räder ineinander, sodass die Gastgeber im bisherigen Saisonverlauf erst viermal einen Gegentreffer einsteckten. EN II weist in dieser Saison mittlerweile die stolze Bilanz von sieben Erfolgen, zwei Punkteteilungen und keiner einzigen Niederlage vor. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – 13 Punkte aus den letzten fünf Partien holte die Eintracht Norderstedt II.

Zu den sechs Siegen und zwei Unentschieden gesellen sich beim RUG II drei Pleiten.

Aufpassen sollte der SV Rugenbergen II auf die Offensivabteilung von E. Norderstedt II, die durchschnittlich mehr als dreimal pro Spiel zuschlug. Beide Teams sind in der gleichen Tabellenregion unterwegs. Den Unterschied machen lediglich drei Zähler aus.

Mit EN II trifft Rugenbergen II auf einen Gegner, der nicht im Vorbeigehen zu schlagen ist.

Kommentieren

Mehr zum Thema