Oberliga

Neuer Keeper für „Crille“: Fischer zum SVCN

12. August 2020, 16:38 Uhr

Nic Fischer verstärkt den SV Curslack-Neuengamme auf der Torwart-Position. Foto: Bode

Der SV Curslack-Neuengamme ist noch einmal auf dem Transfermarkt tätig geworden und hat einen Torhüter verpflichtet, der in Zukunft neben den beiden bisherigen „Goalies“ Leon Giese und Gianluca Babuschkin als dritter Keeper zum Kader von Trainer Christian Woike zählen wird: Mit Nic Fischer wechselt ein Schlussmann an den Gramkowweg, der zuletzt zwei Jahre lang in den USA weilte, in Hamburg allerdings durch frühere Stationen kein Unbekannter ist.

Die Meldung des SVCN:

Mit Nic Fischer ergänzt der SVCN sein Torwartteam um einen weiteren jungen Spieler mit enorm viel Potenzial. Der 21-jährige spielte unter anderem in der A-Junioren-Regionalliga bei Vicky, sammelte dann erste Erfahrungen im Herrenbereich in der Landesliga bei Bergedorf 85 und hat auch schon in der Oberliga für den SC Vorwärts/Wacker Billstedt  einige Spiele absolviert. Zuletzt spielte er in den USA zwei Jahre lang für Monroe CC, einem College in New York.


„Nach meiner Rückkehr aus den USA wollte ich in einem anspruchsvollem Team unterkommen, wo ich mich weiterentwickeln und wieder Fuß fassen in Hamburg kann“ so Fischer, der bereits am vergangen Wochenende mit dem Team im Trainingslager weilte.

„Wir wollten unbedingt einen dritten Torwart im Team haben, um im Ernstfall gut gerüstet zu sein. Nic hat das bisher ausgezeichnet gemacht und sich durch seinen großartigen Einsatz in den Einheiten einen Kaderplatz verdient“, so Coach Christian Woike.

Kommentieren